werkstattprojekt in medvode

Lange Zeit waren Beschäftigung und Arbeit dort nur in einem einfachen Stadel möglich. Die Herausforderung für die Memminger Pfarrei Sankt Josef war sehr groß: Dass das Projekt, nämlich eine behindertengerechte Werkstatt zu errichten, mit der Einweihung im Jahr 2011 zu einem guten Ende gebracht werden konnte, verdanken die Initiatoren der Vielzahl von Spenden. Dazu kam, dass die Firma Bau-Fritz Erkheim mit ihren Mitarbeitern und Partnerfirmen den Bau der neuen Werkstatt maßgeblich zu realisieren half und zwar durch Material, Firmen-Know-How und Arbeitseinsatz.

Die amtliche Benutzungsgenehmigung der Werkstatt ließ allerdings noch ein Jahr auf sich warten.

 

 

Nach Abschluss dieses Projektes entstand das dringende Bedürfnis, den Förderkreis Arche als Verein zu gründen.

Fertigung in Erkheim
Fertigung in Erkheim
mit schwerem Gerät
mit schwerem Gerät
erkennbarer Fortschritt
erkennbarer Fortschritt

Brotzeit bei guter Laune
Brotzeit bei guter Laune
in Vollendung
in Vollendung
ein herzliches Danke
ein herzliches Danke

Prominenz zur Einweihung
Prominenz zur Einweihung
Dankgottesdienst
Dankgottesdienst
integrierter Kapellenraum
integrierter Kapellenraum

Helmut Holl erhält das Bundesverdienstkreuz

Bundesverdienstkreuz an Helmut Holl

Am 23. Juli 2014 erhielt unser Mitglied Helmut Holl für seinen unermüdlichen Einsatz zur Verwirklichung des Werkstattprojekts durch Oberbürgermeister Dr. Holzinger im Auftrag des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz überreicht.

Wir freuen uns und gratulieren ihm von Herzen.

Mit Helmut Holl werden alle geehrt, die an der Verwirklichung der Werkstatt mitgewirkt haben.

Termine:

Benefiz - Konzert und Lesung:

 

Freude am Leben

Heiteres und Besinnliches

 

Karl-Heinz Mantlik

Otto Neudert (Gitarre)

Herbert Diefenthaler (Gitarre)

 

Donnerstag, 17.10.2019

Stadtbibliothek

19 Uhr 30

 

 

 

 

 

 

 

So finden Sie uns

Briefpost:

Förderkreis ARCHE

Josef-Schmid-Weg 2

87700 Memmingen

 

Ansprechpartner:

Walter Lindner 
  Tel. 08331/63866

Ulrike Gäble-Titze 
  Tel. 08331/69896

Manfred Goßner 
  Tel. 08331/901310

 

 

  E-Mail Kontakt: E-Mail